Tattoostile – Nicht einfach zu stechen. Celtic oder keltische Tattoos

Achtung – guter Tätowierer gesucht. Celtic Tattoos – oder zu deutsch keltische Tattoomotive, sind meistens schwarze, geschlossene Symbole (Ornamente). Gerade durch die Geschlossenheit sollen sie eine Einheit symbolisieren, darstellen. Ähnlich wie beim beliebten YingYang Tattoo-Symbol. Es sind immer die Gegensätze die faszinieren und den Weltfluß ausmachen: oben-unten, männlich-weiblich, hell und dunkel. Falls du Interesse an einem Celtic Tattoo haben solltest, musst du dir einen besonders guten Tätowierer suchen, da die keltischen Tattoos nicht einfach zu stechen sind.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze deinen echten Namen und kein Keyword-Spam.