Airbrush Praxistipps 4-6

Probleme beim Umgang mit Airbrush Geräten, Anschlüssen, Technik und Airbrushpistole sind meist schnell behoben. Man muss nur wissen  – wie. Hier nun Teil 2 aus unserer Serie Airbrush Praxistipps:Kleckse, Tropfen
Nadel zu weit zurückgezogen, Farbe zu dünn, Pistole zu dicht am Papier geführt.
Lösung:
Nadel nicht zu weit zurückziehen, Farbe verdicken, Entfernung zum Papier / Untergrund korrigieren.

Luftaustritt ohne Betätigung des Bedienhebel der Airbrushpistole
An der Düse – Ventil undicht, falsch montiert.
Ventilfeder mangelhaft
Am Kappengewinde – Saugkappengewinde abdichten (Lack, Dichtmittel) Am Bedienhebel – Defekte Dichtung
Lösung: Dichtung ersetzen

Luftaustritt an Verbindung zum Airbrush Kompressor
Verbindungsstück locker, undicht
Lösung:
Verbindungsstrück nachziehen

Schreibe einen Kommentar